Umzüge in eine neue Stadt sind immer aufregend. Man sagt, jeder Ort fühlt sich anders an, irgendwie einzigartig. Und ich finde das stimmt. Münster hat etwas sehr Besonderes an sich. Ich weiß nicht ob es an den historischen Gebäuden in der lebhaften Altstadt liegt, an der schönen Landschaft in nächster Umgebung oder an den liebenswerten Menschen. Münster bringt einfach eine tolle Atmosphäre mit sich. Bei meinem Umzug von Wuppertal nach Münster habe ich mich demnach sowohl persönlich als auch aus fotografischer Sicht auf mein neues Zuhause gefreut.

Geteilte Leidenschaft  

Die Arbeit als Fotografin aleXa paul (https://fotografie-muenster.alexa-paul.de) war nicht schon immer der Mittelpunkt meines beruflichen Lebens. Damals habe ich zusätzlich im kaufmännischen Bereich des Vertriebes & Marketings der Historischen Stadthalle Wuppertal (https://www.stadthalle.de) gearbeitet. Ich mochte die Vielfalt und die Herausforderungen der unterschiedlichen Aufgabenbereiche sehr. Mit der Zeit haben die Fotografie und meine kreative Leidenschaft jedoch einen immer größeren Teil in meinem Leben eingenommen, sodass ich mich schlussendlich vollkommen meiner Passion und der damit verbundenen Selbstständigkeit gewidmet habe.

Ein neues Netzwerk

Bereits vor meiner Ankunft in Münster lag es mir sehr am Herzen, erste Kontakte zu knüpfen und liebe Menschen in meinem neuen beruflichen Umfeld kennen zu lernen. Insbesondere durch meine Arbeit im Bereich der Familien- und Babyfotografie weiß ich die hohe Qualität und liebevolle Details von Produkten aus Handarbeit sehr zu schätzen. Ich habe mich demnach besonders darüber gefreut, die liebe Nadja von dem persönlich geführten Kinder- und Babyfachgeschäft „Nanilu“ (https://www.instagram.com/nanilu.shop/) kennenlernen zu dürfen.

Nadja von „Nanilu – Schönes & Individuelles“

Bereits bei unserem ersten Treffen hatten Nadja und ich vom ersten Moment an einen sehr guten Draht zueinander. Bei ihren Erzählungen über ihre Arbeit konnte ich ihre Leidenschaft deutlich spüren. Nadja schneidert mit viel Herzblut und Leidenschaft ganz wundervolle Produkte wie beispielsweise kleine Kinderrucksäcke, Dekoartikel, Wickeltaschen und Kleidungsstücke. Nicht nur, dass ihre Arbeit handgemacht und unheimlich einzigartig entstehen, Nadja zeichnet und designt sogar die kleinen Tiere und wundervollen Motive auf Ihren Produkten im Vorfeld selbstständig. Ich bin nach wie vor absolut beeindruckt von Ihrem Talent und die Leidenschaft, die sie in ihr persönliches Herzensgeschäft investiert.

Aus Kollegen werden Freunde

Nachdem sie mir einen Einblick in ihrem liebevoll eingerichteten Geschäft in Münster und ihr Handwerk gegeben hat, sind wir weiterhin in Kontakt geblieben und haben gemeinsam erste Projekte realisiert. So war ich beispielsweise für ein Aktionsshooting in der Osterzeit zu Gast in Ihrem Geschäft Nanilu und wir haben in lockerer Atmosphäre ganz natürliche Fotos entstehen lassen. Ich empfinde es immer wieder überaus bewundernswert, was aus einer vermeintlich lockeren Kooperation mit anderen Dienstleistern entstehen kann. Nicht nur, dass man voneinander in vielerlei Hinsichten profitiert und einander unterstützt – viele meiner Kollegen sind mir inzwischen sehr ans Herz gewachsen und ich freue mich sie zu meinen Freunden zählen zu dürfen. Ich kann also nicht nur allen Mamis die Kinder- und Familienprodukte von Nadja wärmstens empfehlen, auch zukünftige Bräute und Nähbegeisterte werden in ihrem Shop (https://www.nanilu-shop.de) sicher fündig. Vielleicht werde ich ja bei unserem nächsten Shooting bereits das ein oder andere Accessoire entdecken.